Hotlines

Diese Liste wird von uns laufend erweitert.
Informationen zu Hotlines bitte an info@lifescout.at mailen!

Österreich

Männernotruf

Der Männernotruf bietet vor allem Männern und männlichen Jugendlichen in Konflikten, Krisen aller Art undGewaltsituationen eine erste, unmittelbare und niederschwellige Anlaufstelle und Hilfe rund um die Uhr an.

Meist ehrenamtliche Mitarbeiter, einschlägig berufserfahren und durch die notwendigen Ausbildungselemente qualifiziert, stehen Hilfe- und Rat-Suchenden über telefonischen bzw. informationstechnologischen Kontakt zur Verfügung. Sie stellen bei Bedarf Verbindungen zu therapeutischen, sozialen und anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen her. Grundsätzlich kann jedes persönliche Problem besprochen und beraten werden. Das Ziel ist eine gewaltfreie, selbstbestimmte und rücksichtsvolle Lösung persönlicher/partnerschaftlicher/familiärer Krisen und Konflikte.

Ein vertrauensvolles Gespräch ist oft der erste Schritt zur Veränderung.

Ruf uns an! Wir hören dir zu!
Tel. 0800 246247

Burgenland

Beratungshotline Psychotherapie Burgenland

Das IPR (Institut für Psychotherapie im ländlichen Raum) hat eine Beratungshotline eingerichtet.

Telefonnummer 02682/24690

Diese Nummer ist Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr erreichbar. Es gibt die Möglichkeit, Psychotherapie via Telefon oder Videotelefon (z. B. Skype) durchzuführen.

Steiermark

Kinder- und Jugendpsychologie, Psychotherapie Graz

Das Institut sieht es als seine Aufgabe Kinder, Jugendliche und Familien bei der Entwicklung der für sie richtigen Mischung zu unterstützen, insbesondere auch dann, wenn es einmal schwierig ist.

www.ikjf.at

Stadt Graz: telefonische Familienberatung

Seit 20. März stehen MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Graz allen Grazer Familien mit minderjährigen Kindern beratend zur Seite. Wer Fragen hat oder einen Rat braucht, kann die ExpertInnen unter der Telefonnummer 

+43 316 872-3166 und das täglich, Montag bis Sonntag, von 9 bis 15 Uhr, kontaktieren.

Mögliche Themen, die mit ExpertInnen in der Hotline besprochen werden können: konkrete Tipps zur Tagesgestaltung, Hinweise auf bestehende Helfersysteme, Coaching in schwierigen Situationen, Anregungen für Spiele und Beschäftigung und vieles mehr.

Antidiskriminierungsstelle Steiermark

Personen, die sich ob im realen oder virtuellen Leben diskriminiert fühlen, können unabhängig vom Diskriminierungsgrund und unabhängig von der gesetzlichen Grundlage sich an die Stelle wenden!

Kontakt:
Tel.: 0316/714137

Extremismuspräventionsstelle Steiermark

Bei Fragen um das Thema Extremismus- und Radikalisierungsprävention steht Ihnen die Extremismuspräventionsstelle Steiermark mit Informationen zur Verfügung!

Kontakt:
Tel: 0664/88658588